Apr 06

So,

und hier kommt der Gesamtstand nach dem 2. RRR-Cup Lauf in Essen.

gesamtstand-essen1

geschrieben von Christian

Apr 06

Hallo Kartfreunde,

hier sind die von Euch erwarteten Rennergebnisse von unserem 2. Lauf in Essen. Wie immer verlief das Rennen nach Plan und vor allen Dingen so fair und freundschaftlich wie bei uns so üblich. Ich freue mich darüber jedes Mal. Im Vergleich zum letzten Rennen in Essen, waren leider nicht so viele Gastteams da, wie erhofft. Essen bietet ja einigen Racern Platz. So konnten wir nur den Linken und den Außenbereich Teil der Bahn nutzen, was auch ausreichend war, bei der Anzahl der Karts.

Nach dem Rennen ist vor dem Rennen. Am 10.05. geht’s wieder los. Diesmal in Bocholt. Ich bin schon sehr gespannt auf die Streckenführung und die Karts. In Bocholt können maximal 16 Karts auf die Strecke. Ich würde also um rechtzeitige Anmeldung bitten. Die Serienteams stehen ja fest, demnach sollten sich interessierte Gastteams frühzeitig bei mir auf dem gewohnten Weg anmelden. Wer zu spät kommt, den … na das kennt Ihr ja.

Also ich freue mich auf das nächste Rennen am 10. Mai - aber Achtung: Treffen und Einschreibung ist bereits um 16:30 Uhr.

ergebnis-essen-11

geschrieben von Christian

Mrz 03

Hallo Racer,

wir suchen noch Gastteams, die ein tolles Rennen auf der Daytona Rennbahn in Essen mitfahren wollen.

Treffen und Einschreibung: 10:00 Uhr
Warm up und anschließendes Qualifying: 11:30 Uhr
Rennstart: 12:15 Uhr

Das Regement und alles was ihr sonst noch wissen müsst findet ihr als Link hier auf dieser Homepage hinterlegt.

Für die, die es trotzdem noch einmal kurz und bündig wissen wollen. Hier ein die grundlegenden Regeln bei uns.

Das ist unsere Rennserie mit unseren Grundregeln:
• Der Rhein-Ruhr-RaXING (RRR) Cup ist eine 3 Std. Kart-Rennserie für Teamrennen. Die Fahrer sind mindestens 18 Jahre alt.
• Das Fahrergewicht muss zu jeder Zeit des Rennens mindestens 90 kg betragen.
• Es werden 3 Fahrer- und 2 Kartwechsel vorgeschrieben.
• Ein unabhängiger Rennleiter ist während des gesamten Rennens vor Ort.
• Der Veranstalter meldet die Ergebnisse als Serie für die GTR-Wertung 2013.
• Für die Plätze 1- 3 gibt es selbstverständlich Pokale (auch für die Gastteams).
• Bei dieser geschlossenen Meisterschaft sind Gastteams, soweit es die jeweilige Bahn zulässt, gerne gesehen, sie fahren jedoch außerhalb der Meisterschaftswertung mit.

So und nun kommen wir zu Euch. Wollt Ihr ein Gastteam für das letzte RRR-Cup Rennen in Essen werden? Lust bekommen?

Wie könnt ihr Euch anmelden und was kostet es?
Als erstes müsst ihr Euer Team über das hinterlegte Formular auf unsere Homepage anmelden. Zusätzlich haben wir das Formular auch auf der Facebookseite des RRR-Cups hinterlegt. Bei Nennung ist eine Einschreibegebühr pro Team von € 100,- fällig, die ihr mir überweist (die Bankverbindung findet Ihr ebenfalls auf dem Einschreibeformular unter). Am Renntag sind weitere € 80,- pro Team fällig, damit ihr das Rennen mitfahren dürft.

Die Veranstalter haben diese Rennserie ins Leben gerufen, um unter Freunden vernünftige und spannende Rennen zu fahren. Daher gilt in dieser Rennserie als oberstes Gebot:

„Sauber fighten – ohne dem Gegner beim Drehen in die Augen zu sehen

geschrieben von Christian